Drucken

Wichtiges & FAQ

Wichtiges & FAQ

Ist die Behandlung mit Professional Gold/Airbrush tanning schädlich ? Gibt es Gegenanzeigen ?

In keinster Weise, nur bei einer spezifisichen Allergie gegen eines der Komponenten.

Färbt es die Kleidung ?

Sofort nach der Behandlung sollten Sie legere und dunkle Kleidung tragen. Leichte Färbung kann vorkommen ist aber mühelos auswaschbar, da das DHA mit der Haut reagiert nicht jedoch mit Stoffen.

Wie lange hält die Bräune ?

Je nach dem Feuchtigkeitsgrad der Haut und je nach Vor- und Nachbehandlung, bis zu 10 Tagen. Siehe auch "WICHTIGES FÜR DER ANWENDUNG " unten

Geht die Bräune beim Waschen ab ?

Wie die natürliche Bräune auch.

Wie viele Anwendungen können gemacht werden ?

Im Gegensatz zur UV-Bräune gibt es keine Grenzen, wenn man den Zeitintervall von 6 Stunden berücksichtigt.

Muss ich mich nach der Anwendung abtrocknen ?

Nein, nach der Anwendung reicht das Händewaschen, anschliessend kann man sich problemlos anziehen.

Ist die Bräune gelb/orangefarben ?

Nein, die Bräune von expresstanning/Professional Gold hat eine natürliche Farbgebung, die von Sitzung zu Sitzung dunkler wird.

Kann Professional Gold/Airbrush tanning auch von Personen mit weisser Haut und blonden/roten Haaren verwendet werden ?

Für diese Personen mit Phototyp I ist sie besonders geeignet, da nicht das Melanin stimuliert wird und auch die empfindlichste Haut ohne Röten und Brennen bräunen kann.

 

WICHTIGES FÜR DIE ANWENDUNG

• Sie sollten frisch geduscht und die Haut sollte vorher gut abgeschrubbt sein, um so viele

  abgestorbene Hautzellen wie möglich zu entfernen. Ein Körperpeeling mit unserem sanften

  „Professional Gold Exfoliator“ Wasch Peeling ist 24 Stunden vor der Anwendung sehr zu empfehlen.

• Sie sollten vor der Anwendung kein Make-up, keine Creme oder Lotion und auch kein Parfüm

  verwenden, also die Haut ganz unbehandelt lassen.

Bei „self tanning spray“

• Das Besprühen aus ca. 20 cm Entfernung dauert ca. 8 – 10 Minuten und Sie sind sofort

  und gleichmäßig braun. Das DHA (= natürlicher Pflanzenstoff) reagiert sofort mit der Haut

  auch auf den Händen und den Nägeln. Verwenden Sie deshalb beim Verteilen des Mittels auf

  dem Körper Einweghandschuhe. Keine Plastikhandschuhe ! am besten geeignet sind hier Latexhandschuhe

• Bei der Ganzkörperbehandlung fällt der Sprühnebel nach unten. Bedecken Sie Ihre Füße evtl.

  mit einem dunklen Tuch oder cremen Sie die Fußnägel mit einer Hautcreme ( z.B. Nivea ) ein

   - lassen Sie sich von einer anderen Person besprühen -

• Bei der Gesichts- u. Dekoltee Anwendung können Sie das Mittel auch auf die Handflächen

  aufsprühen ( Handschuhe nicht vergessen ! ) und es da gleichmäßig verteilen 

Bei „ self tanning mousse“ / „fast & rapid tanning lotions”

• Verteilen Sie das Mousse / die Lotion gleichmäßig auf der Haut.

• Verwenden Sie dabei ( Latex ) Einweghandschuhe

• Sie sollten danach legere, dunkle Kleider tragen.

• Es dauert ca. 8-24 Stunden, bis sich die Bräune voll entfaltet hat. Ausnahmen hiervon sind :

  „fast tanning lotion„ und „rapid tanning lotion„ ( siehe Artikelbeschreibung in unserem Shop )

• Sie sollten in den ersten 8 -10 Stunden nach der Anwendung nicht duschen oder baden.

  Gilt nicht für „fast tanning lotion“ und „rapid tanning lotion“ !

• Auch übermäßiges Schwitzen sollte vermieden werden. Also den Fitnesstermin verschieben!

  Bei der ersten Dusche nach der Behandlung werden Farbpigmente abgewaschen. Das ist ganz

  normal und Sie behalten eine mediterrane Bräune bei.

• Nach 4 – 5 Tagen verblasst die Bräune langsam, diesen Prozess kann man verzögern, indem

  man den Körper regelmäßig z. B mit unserem „Professional Gold Moisturiser“ eincremt.

• Um das absolut beste Ergebnis der dunkelsten und am längsten haltbaren Sonnenbräune zu

  erhalten, sollten Sie die Behandlung 2 - 3 Tage nach der ersten Anwendung wiederholen und

  danach alle 7 - 10 Tage auffrischen.